X
de-DEfr-FR

Bildungsgänge der Höheren Fachschule, hier im Bereich Gesundheit, vermitteln den Studierenden Kompetenzen, die sie befähigen, in ihrem Bereich selbständig Fach- und Führungsverantwortung zu übernehmen. Sie sind praxisorientiert und fördern insbesondere die Fähigkeit zum methodischen und vernetzten Denken. Die HF-Ausbildungen der Tertiärstufe B richten sich an Personen mit einem Abschluss auf Sekundarstufe ll .


Am 22.10.2018 hat das Oberwalliser Lokalradio ein Interview mit der Studiengangsleiterin der Höheren Fachschule Bereich Gesundheit Wallis Sabine Rothe veröffentlicht. In diesem finden Sie viele nützliche Informationen das Interview finden sie unter diesem Link.

 

Die Höhere Fachschule Gesundheit Valais-Wallis  / Bildungsgang Pflege HF  führt ab 2017, parallel zur der Bachelor-Ausbildung der HES-SO Wallis, eine 3-jährige Ausbildung im Bereich Pflege zur/zum „dipl. Pflegefachfrau HF/dipl. Pflegefachmann HF“. Die Ausbildung ist für Personen mit einem erfolgreichen Abschluss der Sekundarstufe II zugänglich (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ), Fachmittelschulabschluss oder gymnasiale Matura). Der Bildungsgang ist vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) annerkannt.


Nützliche Links:

Kontakt

HÖHERE FACHSCHULE
Gesundheit Valais-Wallis


Pflanzettastrasse 6
3930 Visp

info@hf-gesundheit.ch
Tel. +41 58 606 98 12

Instagram

Facebook

Lageplan

mapVispES

News

Es hat noch freie Plätze: Start 2021/22

caesys 0 0 Article rating: No rating
 
- Frühling (März 2022)

Anmeldungen bitte an nathalie.bettini-schnyder@hevs.ch

Wir freuen uns auf Sie!

- Online-Informationsveranstaltungen

Datum: Freitag, 17. September / Dienstag, 12. Oktober / Dienstag, 9. November / Freitag 10. Dezember 2021

Zeit:      17.00 - 17.45 Uhr

Ort:       ONLINE (MS-TEAMS)

 

Anmeldungen (inkl. Angabe von Name/Adresse/Geburtsdatum/Telefonnummer/Vorbildung) bis zwei Arbeitstage vor der jeweiligen Informationsveranstaltung  unter 

nathalie.bettini-schnyder@hevs.ch

 

 

RSS
Über uns

Zur höheren Berufsbildung gehören die Höheren Fachschulen (HF), die im Wallis unter anderen einen HF-Bildungsgang in Pflege anbieten.

HF-Bildungsgänge sind generalistisch und breit ausgerichtet, sie Vermitteln den Studierenden Kenntnisse und Fähigeiten, die sie befähigen, die Aufgaben einer diplomierten Pflegefachperson professionell zu erfüllen .

Kontakt

HÖHERE FACHSCHULE
Gesundheit Valais-Wallis


Pflanzettastrasse 6
3930 Visp

info@hf-gesundheit.ch
Tel. +41 58 606 98 12

 

Instagram

Facebook

Lageplan

mapVispES