X
de-DEfr-FR

Bearbeitungsgebühr von CHF 150.- 

Pro Semester CHF 1025.- (Änderungen vorbehalten )


Im Fall der Anstellung durch die Schule beträgt der Monatslohn während der Ausbildung

Im ersten Bildungsjahr : Fr. 800.-
Im zweiten Bildungsjahr : Fr. 1‘000.-
Im dritten Bildungsjahr : Fr. 1‘200.-
Dazu kommt ein 13. Monatslohn
Änderungen vorbehalten

Diese Angaben können bei Studierenden, die während der Ausbildung von einem Betrieb angestellt sind, abweichen.

Die Ausbildung zur dipl. Pflegefachfrau HF / zum dipl. Pflegefachmann HF kann unter bestimmten Voraussetzungen stipendienberechtigt sein.

Infos für Kanton Wallis unter: https://www.vs.ch/web/saajf/allocations-de-formation
 

 

 

 

Zur höheren Berufsbildung gehören die Höheren Fachschulen (HF), die im Wallis unter anderen einen HF-Bildungsgang in Pflege anbieten.

HF-Bildungsgänge sind generalistisch und breit ausgerichtet, sie Vermitteln den Studierenden Kenntnisse und Fähigeiten, die sie befähigen, die Aufgaben einer diplomierten Pflegefachperson professionell zu erfüllen .

mapVispES