Background Color:
 
Background Pattern:
Reset
Mittwoch, 24. April 2019

Am 22.10.2018 hat das Oberwalliser Lokalradio ein Interview mit der Studiengangsleiterin der Höheren Fachschule Bereich Gesundheit Wallis Sabine Rothe veröffentlicht. In diesem finden Sie viele nützliche Informationen das Interview finden sie unter diesem Link.

 

Die Höhere Fachschule Bereich Gesundheit Wallis  / Bildungsgang Pflege HF führt ab 2017, parallel zur der Bachelor-Ausbildung der HES-SO Wallis, eine 3-jährige Ausbildung im Bereich Pflege zur „dipl. Pflegefachfrau HF/dipl. Pflegefachmann HF“. Die Ausbildung ist für Personen mit einem erfolgreichen Abschluss der Sekundarstufe II zugänglich (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) mit und ohne Berufsmatura, Fachmittelschulabschluss oder gymnasiale Matura). Personen mit einem EFZ als Fachfrau, Fachmann Gesundheit (FaGe) können bei entsprechender Eignung in den verkürzten Bildungsgang ab 2019 aufgenommen werden. Der Bildungsgang befindet sich im Moment im Anerkennungsverfahren SBFI.

 

 

Die Daten der nächsten Infoveranstaltungen sind: