Background Color:
 
Background Pattern:
Reset
Sonntag, 17. November 2019
Voraussetzungen

Eignungsabklärung *

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder gleichwertig oder

Fachmittelschul-Abschluss oder

Gymnasiale Matura

* Aufnahme „sur Dossier“ ist möglich

Persönliche Anforderungen

  • Körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Manuelles Geschick
  • Einfühlungsvermögen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern

Kandidaten, welche auf der Sekundarstufe II keinen Unterricht in den Fächern Biologie, Chemie und/oder Physik besucht haben, müssen die fehlenden Kenntnisse vor Studienbeginn nachholen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Kandidaten mit Berufs- oder Fachmaturität.

Für Fragen bezüglich der Notwendigkeit eines Kursbesuches stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung : info@hf-gesundheit.ch

Deutschkenntnisse

Sofern weder die obligatorische Schulzeit noch der Sekundarstufe II – Abschluss auf Deutsch absolviert wurden, muss ein Deutschzertifikat C1 mit Note "gut" / "Note 2" gemeinsam mit den Unterlagen zum Eignungspraktikum eingereicht werden.